Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.


Bild von Gál Ildikó


v-LN: 4147715 | v-ID: 13692


Liebesbote L
"LL Cool J"


Oldenburger - Hengst - 25 Jahre 
(*1997)
Dunkelbrauner 
(Ee/Aa/SSty) - 1.79m

gezüchtet vom Gestüt Dörenwald
gekauft von Sportpferde Rosenberg

in Besitz von Vittoria Bauer


Durch seinen Vater, Lissabon, hat er ein hohes Potenzial mit auf den Weg bekommen und dieses zeigt er auch zu gerne. Er liebt es sich zu präsentieren und blüht auf Turnieren richtig auf. Wenn er zu Hause manchmal ein Arsch sein kann, ist er auf Turnieren super brav und gibt für seinen Reiter alles. Er gibt stets sein Bestes und strengt sich auch im Training an, sofern er Lust darauf hat. Er mag gute Grundgangarten haben, aber das Viereck ist nicht sein Steckenpferd. Er möchte lieber in einen Parcours, wo er abgelenkt ist von all dem, was außerhalb ist und wo er sich auf seinen Job konzentrieren kann. Im Gelände ist er stets relaxt und genießt es etwas anderes zu sehen als sonst. Er ist artig beim Verladen und auch beim Schmied und Tierarzt ist er lammfromm.

LL Cool J braucht eine feste Bezugsperson und einen festen Reiter. Er mag seinen Pfleger sehr und weiß ihn zu schätzen, weiß genau, zu wem er gehört, während es der Reiter etwas schwerer hat: Der Reiter muss sich das Vertrauen des Hengstes erst erarbeiten und ihn mit feiner und geduldiger Hand reiten, was auch ziemlich anstrengend sein kann, wenn sich der Gute einmal sträubt. Er braucht viel Geduld, aber wenn man den Hengst erst einmal auf seiner Seite hat, dann gibt er Alles für "seinen" Reiter. Man muss den Hengst verstehen und lieben lernen dann ist LL Cool J ein absolut treuer Partner und immer für einen da.
"Kommentar." - Vicki Bauer


Dressur
L
L
Springen
S*
S*



Auszeichnungen, Urkunden & Co






Lebenslauf

2015/06
Der Hengst wird in seine wohlverdiente Rente verabschiedet.
2020/01
Der Hengst wird 23 und erfreut sich bester Gesundheit.
2021


/07


LL Cool J zog sich Anfang Juli eine schwere Sehnenzerrung zu. Nun heißt es erst einmal 2 Wochen keine Weide für den Herren. Er wird 4x täglich für etwa 10 Minuten Schritt geführt. Ab Montag, 19.07. erweitern wir auf 4x 20min täglich und danach werden wir weiter sehen.
2021

/08

Am 02. August war unsere TÄ nochmals zur Kontrolle da. Der Hengst muss auch noch für eine weitere Woche 4x täglich für 20-30 Minuten spazieren geführt werden. Koppelgang ist für den Patienten noch nicht erlaubt.


alle Bilder von Gál Ildikó







ACHTUNG - ATTENTION
Die oben genannten Daten sind frei erfunden. Übereinstimmungen jeglicher Art sind weder beabsichtigt noch gewollt. Bitte beachten Sie, dass hier ist alles VIRTUELL und dient dem privaten Gebrauch.


Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.